Aktuelles

Studie zu Ostseesteilufern gefördert

Obwohl die Kliffs Schleswig-Holsteins wahre Hotspots der Artenvielfalt sind, ist bisher nur wenig untersucht, welche Kräfte die Pflanzenwelt entlang der Kliffs formen. In einer von der Stiftung Natur im Norden geförderten Studie wurde genau dies untersucht.

 

Weiterlesen

Neu: Fauna-SH-Fonds gegründet

Die Artenvielfalt nimmt ab und ein Stopp des Landschaftswandels ist nicht in Sicht. Schlechte Aussichten für die 30.000 Tierarten Schleswig-Holsteins. Der neu gegründete Fauna-SH-Fonds soll einen Teil zum Erhalt der Vielfalt beitragen, indem er Projekte der faunistisch-ökologischen Heimat- und Regionalforschung unterstützt.

Weiterlesen